Schule 

Das Angebot der Hundeschule beinhaltet unter Anderem: 

* Spiel- und Sozialisationsstunden 

* Einzelstunden
(Training bei Ihnen zu Hause oder auf dem Hundeplatz)

* Gruppentraining
- Alltagstraining
- Unterordnung
- Erziehungsspaziergänge
- Longieren
- Suchtraining

Nachfolgend detailliertere Informationen: 

Spiel- und Sozialisationsstunden:

Hierbei bewegen sich die Hunde gemeinsam mit Artgenossen in geeigneten Gruppen frei auf dem Gelände der Hundeschule. 
Übungen finden dabei keine statt.
Die Hunde knüpfen unter Aufsicht soziale Kontakte, kommunizieren artgerecht und können ausgelassen Toben. 
Besonders geeignet sind derartige Gruppen für Hunde, die Defizite (z.Bsp.: Unsicherheiten) im Umgang mit Artgenossen zeigen. 

Gruppentraining:

Im Gruppentraining erarbeiten wir den Grundgehorsam und durch abwechslungsreiche Übungen wird er gefestigt. 
Auch alltägliche Situationen werden nachgestellt und trainiert. 
Das Training findet auf dem Gelände der Hundeschule statt. 

Die Erziehungsspaziergänge richten sich gezielt nach Problemen im Alltag (Hundebegegnungen, Menschenansammlungen, Stadttraining, etc.).
Hierbei lernen Sie, Ihren Hund sicher durch verschiedene Situationen zu führen.
Das Training findet an wechselnden Örtlichkeiten statt. 

Das Longieren ist eine tolle Auslastung für Ihren Vierbeiner und ist für jeden Hund geeignet. 
Es dient der Festigung von Bindung, Orientierung und Führung. 
Das Training findet auf dem Gelände der Hundeschule statt. 

Die Nasenarbeit ist für den Hund eine der besten Auslastungsmöglichkeiten.
Wir arbeiten im Bereich der Personensuche, konkret der Flächensuche. 
Das Training findet auf dem Gelände der Hundeschule und einem weiteren gesicherten Gelände statt. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule und Tierfotografie Thümer